Ein Jahr im Wald

Natürlich ist jeder Tag neu und spannend. Aber ein paar Dinge wiederholen sich dann doch immer wieder, sei es am Montag nach den Wochenend-Erlebnissen zu fragen oder auch am Freitag "Müllabfuhr" zu spielen. Die Kinderkonferenz ist ein wichtiges wöchentliches Gedankenforum und natürlich gibt es auch spezifische Aktionen, z.B. Hasen basteln vor Ostern oder Laternenbasteln.

 Alle Monate stehen im Licht der Jahreszeit. Verschiedene Einzelaktionen fügen sich darin ein, wie das Begehen der jeweiligen Festtage, Bäumefällen mit dem Förster, eine Kutschfahrt, Besuch einer Fledermaus und vieles mehr. Die Natur gibt den Rhythmus und den Sinn vor. Die Jahreszeiten werden erlebt und Kinder teilen sie ein in ein Blütenmeer im Frühlingsommerliche Vesperpause unterm "Blumenbaum", Matschrutschen im Herbst oder Tipitage im Winter.