Unsere Schafe

Seit Juni 2010 weiden auf dem Kindergartengrundstück unsere Kamerunschafe. Die kleinen, kurzschwänzigen Hausschafe mit länglichem Kopf und kleinen Ohren kommen ursprünglich aus Westafrika. Wir haben die ersten Tiere von einem Schäfer aus Wendelsheim. Die Historie über den Bestand der Herde sowie die Tätigkeiten rund um die Schafhaltung kann in unserem Schafblog verfolgt werden.

Mensch und Tier sollen sich gleichermaßen im Kindergarten wohl fühlen. Das lernen die Kinder hier und dafür sorgen sie auch: Sie geben den Schafen Wasser, im Winter auch Futter. Die Kinder lernen, was Verantwortung für ein Lebewesen bedeutet, nämlich die ständige Versorgung mit allem was ein Tier braucht, jeden Tag, bei jedem Wetter - auch am Wochenende oder in den Ferien.

Durch die Beweidung erleichtern die Schafe auch die Pflege der schwer mähbaren Hänge des Vereins-Grundstück.