Maulfwurfsbande - Waldnachmittag für Schüler

Ehemalige Kleine Wiesel und ihre Freunde aus der Grundschule treffen sich an einem Nachmittag in der Woche im Wald, um Abenteuer zu erleben. Tiere, Pflanzen und Bäche werden erkundet. Gefundene Gegenstände werden in Kunstwerke verwandelt. Es gibt viel Raum fürs Klettern, Balancieren und Rennen und verschiedene Projekte rund um die Natur.

Weil dabei viel gegraben wird, hat sich die erste Generation der Schüler an den Nachmittagen "Die Maulwürfe" genannt. Sie schrecken nicht vor Sonne oder Regen zurück und erleben, was man in keinem Kinderzimmer der Welt finden kann. Dafür kommen sie wöchentlich Mittwoch Nachmittags um 15 Uhr zum Schützenhaus oder einem anderen vorher bekannten Treffpunkt. Wer dabei sein will, nimmt bitte Kontakt mit uns auf.

 

 

Die Maulwurfsbande macht gerade eine Pause.